Titel
Teaser Text

Dem Himmel so nah …

Südtirol ist ein Paradies für Kletterfans. Zahlreiche wunderbare Klettersteige und Klettergärten in allen Schwierigkeitsgraden warten auf Anfänger und Kletterprofis. Durch das milde Klima im Meraner Land kann hier fast das ganze Jahr trainiert werden.

Informationen zur Ihrem Kletterurlaub in Schenna

 

Klettergarten Juval – Naturns

Der Klettergarten Juval – Naturns bietet zehn Routen bis 5a, 19 Routen bis 6a, 43 Routen bis 6b, 23 Routen bis 7b sowie elf Routen bis 8a und somit viele Möglichkeiten für Kletterfans mit unterschiedlichen Kletterkenntnissen.

 

Klettersteig Heini Holzer

Der Klettersteig Heini Holzer auf Meran 2000 garantiert Abenteuer für kleine und große Kletterer. Der Aufstieg (mit Stahlseilen perfekt gesichert) weist mittlere Schwierigkeitsgrade (A – B – B/C) auf und der letzte Teil des Klettersteiges, die sogenannte Engelskante, stellt eine sehr beindruckende Felspassage dar.
Kletterausrüstung – Klettergurt, Klettersteigset und Helm – ist erforderlich und kann vor Ort ausgeliehen werden.

  • Streckenlänge: 1 km
  • Höhenmeter: 550 m
  • Schwierigkeitsgrad: mittel, Ebene A–B mit Abschnitten B/C
  • Zeitbedarf Aufstieg: 3–4 Stunden
  • Zeitbedarf Abstieg: 1,5 Stunden